Let’s try this thing called life.

Theresa war schon vor einer Weile gegangen. Und als sich nun auch noch meine liebste Lilly verabschiedet hatte und ins Taxi einstieg, sah ich ihr nach. Da war auf einmal dieser Sex-and-the-City-Moment. Wir sind jetzt erwachsen und geben unser Geld für Schuhe und Taxifahrten aus. (Nein, es ist natürlich nur eine Ausnahme gewesen, dass Lilly nicht die Bahn nahm. Außerdem wollte ich sie im Taxi sicherer auf dem Weg nach Hause wissen.) 
 Mich überkam dieses wahnsinnig gute Gefühl. Vor ein paar Tagen fragte ich mich, wann man merkt, dass man erwachsen ist. Ich fühle mich kein Stück erwachsen. Und ich stellte mir vor, dass ich auch mit 30 noch fern dem Gefühl sei, sich erwachsen zu fühlen. Aber irgendwann muss es doch passieren, oder? 
 Es sind genau diese Momente, als Lilly ins Taxi einstieg. Wenn man stolz ist, dass man etwas richtig macht, weil man es schon einmal falsch gemacht hatte und dazugelernt hatte. Wenn man sich mit Erwachsenen unterhält und nicht mehr die Rolle des Jüngeren und Lernenden einnimmt. Wenn man sich formt und feststellt, dass man mit genau dieser Form äußerst zufrieden ist.

Wenn man merkt, dass man kein kein Stück seiner Reife oder Erfahrung zurückgeben will, nur um wieder 18 zu sein. 

  • 0

    Overall Score

  • Reader Rating: 0 Votes

Share

About Joleena

You May Also Like